Vertragsverlängerung für den RuheForst Losheim am See

21. Juni 2016 – 

LAS RFDie Gemeinde Losheim am See liegt im Nordwesten des Saarlandes im Dreiländereck Deutschland, Frankreich, Luxemburg und mitten im Naturpark Saar-Hunsrück. Hier wurde der einzige RuheForst des Saarlandes vor rund 10 Jahren eröffnet. Dieser Tage verlängerte man die damals geschlossenen Kooperationsverträge langfristig. „ Die Zusammenarbeit verläuft reibungslos, deshalb ist es nur konsequent, die Verträge zu verlängern.“, freut sich RuheForst-Geschäftsführer Jost Arnold.

Obwohl es hier ein kompliziertes Miteinander geben könnte, denn die Waldfläche des RuheForstes gehört zum Teil zur Gemeinde Losheim am See und zum Teil der  W. von Boch –Gallau´schen Forstverwaltung, gestaltet sich die Zusammenarbeit harmonisch. „Für uns gibt es keinen Grund der dagegen spräche gemeinsam weiter zu machen“, bestätigt auch  Bürgermeister Lothar Christ.

Der RuheForst Losheim am See bietet die letzte Ruhestätte in einem Laubwald, der sich weitgehend ungestört zum Urwald entwickeln darf. Alte Baumriesen, bis zu 180 Jahre alt, stehen majestätisch über jungen Bäumen und Farnen. Diese Besonderheit prägt das Erscheinungsbild des Waldes. Der Besucher erlebt eine intakte Waldgemeinschaft aus Alt und Jung.

Weitere Informationen findet Sie unter www.ruheforst-losheim.de

Print Friendly, PDF & Email