Ein Ort voller Ruhe und Harmonie

Der RuheForst Hilchenbach am Rothaarsteig liegt trotz guter
Verkehrsanbindung in idyllischer Ruhe. Große Waldgebiete wechseln mit
bunten Wiesen ab, auf denen im Sommer Kühe und Pferde grasen. Die Stadt
Hilchenbach, im Naturpark Rothaargebirge gelegen, legt traditionell sehr
großen Wert auf ihren 170 Hektar großen Wald. Dieser teilt sich im
wesentlichen in die Forstorte „Kalau“ bei Dahlbruch und den „Herrenberg“
bei Hilchenbach auf. Der Herrenberg, der für die Ausweisung eines
RuheForsts ausgewählt wurde, ist durch einen hohen Laubholzanteil,
insbesondere Buche und Eiche gekennzeichnet. Gerade der Herrenberg
bietet nicht zuletzt vielen heimischen Singvogelarten einen geeigneten
und wertvollen Lebensraum.

www.hilchenbach.de

www.hilchenbachtourist.de

 

Print Friendly, PDF & Email